Autofahrt-Podcast

Reinhören: Lieblings-Podcasts – IoT, Job, Weiterentwicklung & Design

Podcasts habe ich erst vor etwa zwei bis drei Jahren für mich entdeckt, als ich bei iTunes auf der Suche nach Möglichkeiten war, parallel zu anderen Aktivitäten meine Englischkenntnisse aufzupolieren. Seitdem sind sie fester Bestandteil fast jeder Autofahrt und lassen auch schnödes Wohnungsputzen interessant werden.

Meine derzeitigen Lieblings-Podcasts und -Podcaster gefallen mir so gut, dass ich sie teilen möchte:

#Tech: the internet of things Podcast – iot

Ursprünglich während der Recherche für eine Seminararbeit zum Thema Zukunft der Marketing-Strategie und Internet of Things (Post dazu folgt noch) entdeckt und dann aufgrund des spannenden Themas und der wunderbaren Tech-Journalistin Stacey Higginbotham dabei geblieben.

Viele Produkte, die im IoT Podcast erwähnt werden, sind außerhalb der USA beziehungsweise auf dem hiesigen Markt noch nicht erhältlich, doch das Feld ist schlichtweg an sich spannend. Stacey und ihr Podcast-Partner Kevin haben viel Erfahrung mit Heimvernetzung und es macht einfach Spaß, zuzuhören. Nebenher hilft dieser Podcast dabei, die eigenen Englischkenntnisse fit zu halten – gerade wenn man nicht tagtäglich mit Muttersprachlern spricht. Top!

#job: Die Berufsoptimierer

Das Wörtchen “optimieren” ist zwar durch den Selbstoptimierungswahn doch etwas negativ belegt, bei den Berufsoptimierern geht es aber vielmehr um Tipps und Denkanstöße, wie man gewisse Themen im Beruf richtig anzupacken hat, wie man beispielsweise eine umfassende Vision – auch für das Privatleben – kreiert, sich Ziele setzt und diese erreicht.

Das Podcast-Duo bestehend aus Katja Michalek, Trainerin und Coach, und Bastian Hughes, Coach und Fotograf, ist überaus sympathisch und witzig und die Inhalte geben einem doch immer wieder Impulse, an bestimmten Schrauben zu drehen. Wunderbar.

Optimieren hat in diesem Zusammenhang ja auch etwas von

Love it, change it or leave it.

Ein Spruch, der wohl für alle Sinn macht, die sich weiterentwickeln möchten. Schließlich hat jeder sein Leben und Glück selbst in der Hand. Das führt mich zu:

#Leben: happy, holy & confident

Bei diesem Podcast von Laura Malina Seiler fällt es mir schwer, eine Zusammenfassung zu schreiben. Lebensfreude, Persönlichkeitsentwicklung, eine positive Einstellung, Veränderung, Coaching, Gesundheit, Selbstliebe – all das befindet sich im grandiosen Gesamtpaket. Ebenso viele interessante und persönliche Interviews mit Lebenswegen verschiedenster Menschen.

Die gute Laune und Leichtigkeit, die bei Laura Malina Seiler zu 0% aufgesetzt wirkt, lässt auch bei greisligem Wetter und an greisligen Tagen die Mundwinkel nach oben wandern. Danke!

#Design: Design Matters

Hach, Debbie Millman, muss man mehr sagen? Beim Design Matters Podcast geht es um viel mehr als um Design an sich. Kreativität, Lebenswege, Projekte, Perspektiven und Energie. Jede Podcast-Folge ist ein Interview mit Kreativen wie Textern, Künstlern, Kuratoren, Musikern oder Grafikdesignern. Love it.